tour gastronomici

VERANSTALTUNGEN
IN PARMA

PARMIGIANO REGGIANO DOP

(Käse)

 
IL PARMIGIANO REGGIANO DOP
 
Das Warenzeichen

Der Parmigiano Reggiano gehört zu den ältesten bekannten Käsen; Sein dokumentierter Ursprung geht auf das Jahr 1200 zurück.



Das bedeutendste Zeugnis kann man in dem Werk Dekameron von Boccaccio finden. In der Beschreibung des Dorfs Bengodi schreibt

“„...und es gab (dort) einen Berg von geriebenem Parmesankäse…”

Die Geschichte (zur Vertiefung)

Er wird im Wesentlichen heute noch wie vor acht Jahrhunderten hergestellt: die gleichen Zutaten, das gleiche Herstellungsverfahren und die gleiche handwerkliche Sorgfalt.
Er ist ein naturreiner Käse, der einzige Käse, der lange Reifezeiten verträgt.

Der Parmigiano-Reggiano ist "maturo" (reif), wenn er ein Alter zwischen 12 und 18 Monaten erreicht hat; "vecchio" (alt), wenn er ein Alter zwischen 18 und 24 Monaten erreicht hat; "stravecchio" (uralt), wenn er über zwei Sommer (mindestens zwischen 24 und 36 Monaten) gealtert ist.
 

Das Angebot von Parma Gourmet

Die beste Parmigiano Reggiano
                   in Italien


 
Bonat: Erster Preis Cibus 2012

In 2012,Der Landwirtschaftsbetrieb Bonat wurde 2012 von Gambero Rosso mit dem Preis "Spitzenbetrieb" für seinen Parmiggiano-Reggiano

Den Bonat-Käse kann man in den weltbesten Restaurants kosten (siehe Aufstellung)

1,0 Kg  in einem Frischhaltebeutel aus Baumwolle: ................42,00 euro

Weitere Angebote...


Eine der Eigenschaften des Parmigiano-Reggiano ist die "strohgelbe" Farbe. Diese zeigt, dass die Milch von Tieren gewonnen wird, die nur mit frischem Futter gefüttert werden.
Eine weitere typische Eigenschaft des Parmigiano-Reggiano ist seine brüchige Struktur; Im reifen Produkt löst sich der “Teig“, in dünnen Zungen vom Laib ab der Reihe nach, wie Strahlen, die ins Innere des Laibs zusammenlaufen.

Die Prüfung des Fachmanns (zur Vertiefung)



Das Angebot von Parma Gourmet
Parmigiano Reggiano g.U. Bergkäse
“vecchio” 24 Monate gereift

In einer Genossenschaftskäserei im Alta Val Taro hergestellt. Sehr angenehmer Geschmack.

1,350 KG................ 31,50 euro

Weitere Angebote...


Die Herstellung ist reglementiert durch das Consorzio del formaggio Parmigiano-Reggiano, welcher von der Europäischen Union das Kennzeichen „Geschützte Herkunftsbezeichnung“ (DOP) erworben hat und damit garantiert, dass keine Zusatzstoffe enthalten sind.

Für ein Kilo Parmigiano-Reggiano Käse werden 16 Liter Milch benötigt, ein Laib wiegt etwa 38 Kilogramm. Der Parmigiano Reggiano wird in einem auf die Provinzen Parma, Reggio Emilia und Modena abgegrenzten Gebiet sowie in einem Teil der Provinzen von Bologna und Mantua produziert.

Die Milch kommt ausschließlich aus den Molkereien des festgelegten, typischen Gebiets, da diese Milch durch seine intensive Milchflora besondere Eigenschaften besitzt. Die Qualität der Milch wird von Umweltfaktoren sowie der spezifischen Vielfalt an Gräsern und Kräutern, die in diesen Gegenden vorkommen und mit denen die Kühe ausschließlich gefüttert werden, beeinflusst.

Die Qualität des Endprodukts ist stets ausgezeichnet und ist mit dem Produktionsgebiet verbunden. Der Bergkäse wird als der Beste betrachtet.

So wird’s gemacht (zur Vertiefung)

Consorzio del formaggio Parmigiano-Reggiano (zur Vertiefung)

Das Angebot von Parma Gourmet

Einzigartiger Geschmack, probieren Sie ihn über Pasta gerieben.

1 Kg..........................30 euro

Weitere Angebote...


Der Parmigiano-Reggiano ist aufgrund von organolektischen Eigenschaften und Nährwert als der König unter den Käsen weltweit bekannt.

Beim Parmigiano-Reggiano sind sich alle einig, Gastronomen und Ärzte, Gourmets und Ernährungswissenschaftler. Der Parmigiano Reggiano ist die glückliche Ausnahme unter den Nahrungsmitteln, nahrhaft, mit würzigem Geschmack und appetitlich, aber gleichzeitig sehr verdaulich und vom Organismus leicht aufnehmbar; Diätologen empfehlen ihn für den Speiseplan von Kindern, Schwangeren, Genesenden und älteren Menschen. Und natürlich wird er all denen besonders empfohlen, die schlank bleiben möchten.


Nährwert des Parmigiano-Reggiano:
36,14% Proteingehalt, ein Prozentsatz, der höher als bei allen anderen Käsesorten ist. Sein durchschnittlicher Lipidgehalt ist dagegen sehr gering, knapp 28,3%, während Kalzium (1,30%) und Phosphor (0,70%) in hohem Anteil enthalten sind. Vitamine sind in ausgewogenem Verhältnis ebenfalls enthalten. Der Kalorienwert beträgt 392 pro 100 gr. Käse. Zusammengefasst: hoher Anteil an Proteinen und edlen Lipiden, enorme Konzentration von Vitaminen und Mineralstoffen.

Nahrungseigenschaften (zur Vertiefung)


Das Angebot von Parma Gourmet
Parmigiano Reggiano g.U. aus biologischem Anbau
“vecchio” 24 Monate gereift

Mit Milch aus biologischer Zucht hergestellt.

1,350 Kg..............29,50 euro

Weitere Angebote...



Verzehr

Dank seiner ausgeprägten Vielseitigkeit ist der Parmigiano-Reggiano eine unersetzbare Zutat in der guten italienischen Küche und in der mediterranen Diät. Gerieben ist er ein Muss für Pastagerichte, Risotto und Suppen.

Aber der Parmigiano-Reggiano darf zu keinem guten Essen fehlen. Vollmundig aber delikat im Geschmack kann er pur oder als Begleiter zum Gemüse und zu Salaten verzehrt werden. Ein Klassiker aus der bäuerlichen Küche ist die Kombination von Parmigiano Reggiano mit Birnen, viele wissen jedoch immer noch nicht, wie harmonisch die Geschmackskombination mit Äpfeln, Pfirsichen, Feigen, Trauben, Nüssen und Kiwis sowie mit dem traditionellen Balsamico-Essig ist.
 
Als Knabberei zum Aperitif wird der Parmigiano Reggiano in sehr dünnen Scheiben mit Nüssen oder in kleinen Häppchen zu Cocktails serviert. In dem Produktionsgebiet wird aber dieser Käse seit Jahrhunderten gerne von Weinen wie Lambrusco und Malvasia begleitet.

Rezepte (zur Vertiefung)


Aufbewahrung

Der Parmigiano-Reggiano Käse, der portioniert und direkt aus dem ganzen Laib aufgeschnitten, verkauft wird, muss, in dursichtiger Folie eingehüllt, im unteren Bereich des Kühlschranks aufbewahrt werden (Geschnitten wird vorzugsweise mit dem speziellen mandelförmigen Messer, damit seine innere Struktur und Körnung nicht verändert werden).
Die Rinde soll stets sauber gehalten werden, um die Bildung von Schimmel zu vermeiden.

Der Schnitt mit dem mandelförmigen Messer (zur Vertiefung)


[ Home ]-[ Parmaschinken ]-[ Parmigiano Reggiano ]-[ Culatello de Zibello ]
[
Steinpilze ]-[ Traditionnel er Balsamico Essig ]


PARMAITALY-SHOP - Parma (Italy) - P. IVA 02445370345